Programm

15.30 Uhr Türöffnung, Welcome-Drink
16.30 Uhr Begrüssung, Moderation durch Stefanie Zeng
16.45 Uhr Fachreferat mit Kevin Kyburz zum Thema DIGITAL DETOX
17.30 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema Gesundheit, Mitarbeiterpflege
18.15 Uhr Apéro riche
20.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Referent

Kevin Kyburz

Kevin Kyburz, 28 Jahre alt, Generation Y. Sieht sich selbst als Nerd. Hatte mit 11 seinen ersten Computer (Windows 95) welcher gut 6 Monate überlebte bis einfach alle grossen Dateien wegen Speicherplatz Problemen gelöscht wurden. Von da an, versuchte er den Computer wieder zu reparieren und interessierte sich für die IT.  Bloggt und ist auf Social Media seit 8 Jahren. Vor 3 Jahren erkannte er, wie abhängig Social Media sein kann und verhängte sich sicher Digital Detox Zeiten um wieder abzuschalten. Dass er nicht süchtig danach ist, weiss er selber, doch weiss er auch wie viel Zeit man dafür vergeudet.

Podiumsdiskussion

Corina Schweighauser-0684c.jpg

Corina Schweighauser

Corina Schweighauser ist Programmleiterin psychische Gesundheit / Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt.

Tanja Wegmann wird ab 1. März 2018 General Managerin des Grand Hotel Les Trois Rois.

Tanja Wegmann

Tanja Wegmann verfügt über grosse Führungserfahrung in der internationalen Hotellerie und im Luxusgütersegment. Nach Stationen in der Schweiz, Europa und Asien war sie bereits von 2005 bis 2009 für das Grand Hotel Les Trois Rois in Basel tätig, zunächst als Resident Manager und von März 2007 bis April 2009 als General Manager. Danach war Tanja Wegmann beim Juwelier Bucherer während sechs Jahren als Managing Director für den weiteren Ausbau des Geschäfts am Standort Zürich und die Führung von sechs Boutiquen verantwortlich. Anschliessend übernahm sie bis Mitte 2016 bei Hublot die Funktion als Regionalverantwortliche für die Schweiz und Zentraleuropa. Tanja Wegmann, geboren 1972 in Basel, hat die Ecole hôtelière de Lausanne abgeschlossen und verfügt über ein MBA des Henley Management College in Oxfordshire, England.

Stefanie_47A4403-Kopie

Stefanie Zeng

Stefanie Zeng ist Chefredaktorin der Fachzeitschrift Miss Moneypenny und moderiert den Miss Moneypenny Network Event.

Beschreibung zur Podiumsdiskussion

Gesunde Mitarbeiter sind das A&O für den Erfolg von Unternehmen. Besonders die psychische Gesundheit rückt immer stärker in den Fokus. Doch was genau braucht es, damit Mitarbeitende psychisch gesund bleiben? Welche Rolle spielt Wertschätzung und wie kommt sie auch bei den Mitarbeitenden an? Und was kann der einzelne dafür tun, dass er selbst aber auch sein unmittelbares Umfeld leistungsfähig und gesund bleibt? Diese und weitere Fragen beantworten wir im Podiumsgespräch mit Corina Schweighauser, Programmleiterin psychische Gesundheit beim Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt und Tanja Wegmann, General Manager im Les Trois Rois. 

Beschreibung zum Thema «DIGITAL DETOX»

Als Generation Y kriegt man von keinem erklärt wie oft man das Internet, Social Media oder das Smartphone nutzen soll. Keine ältere Generation weiss zu helfen, da sie selber erst im erwachsenen Alter damit konfrontiert wurden. Der Alltag mit der neuen Technik ist genial, bedeutet aber auch Stress und Hektik. Kevin Kyburz, Blogger und Techniknerd musste früh für sich lernen, dass Social Media der Karriere helfen kann, aber oft auf Kosten des Privatlebens. In seinem Referat geht er darauf ein, wie viel dieser digitalen Welt für einen Menschen gut sein kann und wie man seine eigene Quality Time wieder findet.